Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln

Pflege zu Hause: Trainings und Kurse für Angehörige

Unterstützung in der Corona-Pandemie

Unsere Pflegetrainerin bietet mit Pflegekursen, Trainings und Treffen für pflegende Angehörige Expertenrat und Austauschmöglichkeiten zur Situation der häuslichen Pflege. Diese wichtige Unterstützung bieten wir auch in Zeiten eingeschränkter Kontaktmöglichkeiten: Beratung zu Fragen rund um die häusliche Pflege bieten wir telefonisch an; bei Bedarf werden Anleitungen und Informationen per Post oder E-Mail ergänzend geschickt.

Wenn Patienten aus dem Krankenhaus entlassen werden, stehen ihre Angehörigen häufig vor einer Reihe von Fragen und Schwierigkeiten. Mit diesen Fragen möchten wir Sie nicht allein lassen. Um Unsicherheiten abzubauen und eine kompetente Betreuung unserer Patienten durch Angehörige im häuslichen Umfeld zu ermöglichen, bieten wir in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen und der Universität Bielefeld Pflegekurse an. Pflegende Angehörige haben nach §45 SGB XI Anspruch auf diese Unterstützung.

Kursinhalte

In diesen Kursen lernen Angehörigen Pflegehandlungen zu

  • Mobilisation und Bewegung
  • Umgang mit Inkontinenz
  • Prophylaxen bei Bettlägerigkeit

Zusätzlich geben wir den Teilnehmenden praktische Tipps an die Hand, mit denen der Alltag mit in der familialen Pflege besser organisiert werden kann.

Die Kurse finden an drei Nachmittagen statt und sind kostenfrei.

Pflegetrainings

Inhalte dieses Trainings sind die ganz individuellen Bedürfnisse einer einzelnen Familie. Die Trainings finden direkt am Krankenbett statt. So können sich Patienten und Angehörige unter kompetenter Anleitung in einer ruhigen Atmosphäre an die neue Situation gewöhnen und bekommen Sicherheit im Umgang miteinander. Termine für die kostenlosen Trainings vereinbaren Sie bitte individuell unter den angegebenen Kontaktdaten.

weitere Informationen zu den Pflegetrainings