Navigation
Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Malteser Krankenhaus St. Hildegardis
Telefonzentrale0221 4003-0
Notfallambulanz0221 4003-276
Ambulantes Zentrum (8-16 Uhr)0221 4003-8117
Weitere Notrufnummern
Giftnotruf 0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

80 Jahre Urologie im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis

21.12.2018
Eigens für das Jubiläum geprägt: Erinnerungsmedaillen zum 80-jährigen Bestehen der Urologie
Die Festredner blickten zurück auf 80 Jahre spannender (Medizin)Geschichte: Geschäftsführer Carsten Jochum...
...Malteser Deutschland-Geschäftsführer Dr. Franz Graf von Harnoncourt...
...und Chefarzt Prof. Dr. Detlef Rohde
Eigens für das Jubiläum geprägt: Erinnerungsmedaillen zum 80-jährigen Bestehen der Urologie
Eigens für das Jubiläum geprägt: Erinnerungsmedaillen zum 80-jährigen Bestehen der Urologie
Die Festredner blickten zurück auf 80 Jahre spannender (Medizin)Geschichte: Geschäftsführer Carsten Jochum...
...Malteser Deutschland-Geschäftsführer Dr. Franz Graf von Harnoncourt...
...und Chefarzt Prof. Dr. Detlef Rohde
Die Festredner blickten zurück auf 80 Jahre spannender (Medizin)Geschichte: Geschäftsführer Carsten Jochum...
Eigens für das Jubiläum geprägt: Erinnerungsmedaillen zum 80-jährigen Bestehen der Urologie
Die Festredner blickten zurück auf 80 Jahre spannender (Medizin)Geschichte: Geschäftsführer Carsten Jochum...
...Malteser Deutschland-Geschäftsführer Dr. Franz Graf von Harnoncourt...
...und Chefarzt Prof. Dr. Detlef Rohde
...Malteser Deutschland-Geschäftsführer Dr. Franz Graf von Harnoncourt...
Eigens für das Jubiläum geprägt: Erinnerungsmedaillen zum 80-jährigen Bestehen der Urologie
Die Festredner blickten zurück auf 80 Jahre spannender (Medizin)Geschichte: Geschäftsführer Carsten Jochum...
...Malteser Deutschland-Geschäftsführer Dr. Franz Graf von Harnoncourt...
...und Chefarzt Prof. Dr. Detlef Rohde
...und Chefarzt Prof. Dr. Detlef Rohde

Im Jahr 1937 übernahm die Ordensgemeinschaft der Augustinerinnen-Cellitinnen das 1901 errichtete Krankenhaus in Köln-Lindenthal und benannte es in St. Hildegardis-Krankenhaus um. Die Schwestern gaben dem Haus nicht nur einen neuen Namen, sondern modernisierten das Krankenhaus auch von Grund auf. Ein Jahr später, im Jahr 1938, bewiesen die Ordensschwestern einmal mehr große Weitsicht und eröffneten eine urologische Station. Damit legten sie den Grundstein für eine 80-jährige Erfolgsgeschichte. Die damalige „Männerstation“ hat sich bis heute zu einer hochmodernen Klinik entwickelt, in der Patientinnen und Patienten eine qualitätsgesicherte und spezialisierte Versorgung auf höchstem Niveau erfahren.
Dieses Jubiläum wurde am 28. November mit einem Festakt gwürdigt. Neben spannenden Rückblicken in 80 Jahre (Medizin)Geschichte gab es im Rahmen des festlichen Nachmittags auch viel Dank und Lob für langjährige und verdiente Mitarbeiter der Abteilung.
Viele Erinnerungen wurden an diesem Nachmittag geweckt und ausgetauscht - eine konnten die Gäste sogar mit nach Hause nehmen. Zum 80-jährigen Jubiläum gab es eine eigens produzierte Gedenkmedaille, die die von nun an 80 Jahre Urologie im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis - und einen festlichen Nachmittag - erinnert.