Navigation
Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Malteser Krankenhaus St. Hildegardis
Telefonzentrale0221 4003-0
Notfallambulanz0221 4003-276
Ambulantes Zentrum (8-16 Uhr)0221 4003-8117
Weitere Notrufnummern
Giftnotruf 0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

Mehr Motivation durch Gruppentraining

Sport in der Gemeinschaft kann besonders dann die richtige Trainingsform sein, wenn es um spezielle Gesundheitsbedürfnisse geht, beispielsweise bei Erkrankungen für ältere und hochbetagte Menschen. Deswegen bieten wir Ihnen Gruppentraining an, das auf Sie zugeschnitten ist und Ihnen die Möglichkeit gibt, gemeinsam mit Gleichgesinnten und anderen Betroffenen Ziele zu erreichen.

Fit für 100

"Fit für 100" ist ein vom NRW-Gesundheitsministerium entwickeltes und qualitätsgesichertes Bewegungsprogramm, an dem wir uns beteiligen. Kraft- und Gleichgewichtsübungen, Training der Koordination und Einheiten zur gezielten Sturzprophylaxe sorgen dafür, dass Sie nicht nur „in Bewegung“ bleiben, sondern auch die Alltagskompetenzen verbessern und damit sicherer leben. Neben einem qualifizierten Sportlehrer mit entsprechender Zusatzqualifikation für „Fit für 100“ stehen Ihnen dabei Gleichgesinnte zur Seite, die genau wie Sie lange gesund und fit bleiben möchten.

Lungensport

Steigerung der Ausdauer, Kräftigung der Muskulatur, Verbesserung der Atemtechnik – diese Ziele erreichen Sie als Asthma- oder COPD-Patienten oder nach einer Lungenoperation in unserer Lungensportgruppe. Unter fachlicher Anleitung und in der Gemeinschaft mit anderen Betroffenen lernen Sie, dass Aktivität bei erschwerter Atmung nicht unmöglich ist – sondern wohltuend und förderlich. Schrittweise erfahren Sie, wie Ihr Allgemeinzustand sich verbessert und Lebensqualität in Ihren Alltag einzieht. Das gemeinsame Training mit anderen Betroffenen gibt Ihnen die Sicherheit, nichts „leisten“ zu müssen und die individuelle Betreuung durch einen qualifizierten Sportlehrer lässt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Belastungsgrenze schrittweise anzupassen.


Larsen Lechler
Leiter Therapie- und Gesundheitszentrum
Tel. (0221) 4003-8080
Ihre Nachricht an
Larsen Lechler