Navigation
Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Malteser Krankenhaus St. Hildegardis
Telefonzentrale0221 4003-0
Notfallambulanz0221 4003-276
Ambulantes Zentrum (8-16 Uhr)0221 4003-8117
Weitere Notrufnummern
Giftnotruf 0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

"4 Pfoten für Sie" im Zentrum für Altersmedizin

Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede...

...wusste schon Louis Armstrong.
Deshalb bekommen die Patienten der Demenzstation Silvia bei schönem Wetter regelmäßig Besuch von dem ehrenamtlichen Hunde-Besuchsdienst "4 Pfoten für Sie".

Änne Türke und ihr Labrador Jonah bieten eine schöne Abwechslung zum Stationsalltag, aber auch einen sehr niederschwelligen Zugang zu dementiell erkrankten Patientinnen und Patienten. Die tiergestützte Aktivierung an der frischen Luft wie Streicheln, Bürsten, Spielen und Füttern regt Erinnerungen und Gefühle an, die es Menschen mit Demenz erleichtern, mit ihrer Umwelt in Kontakt zu treten. Sie unterstützt die Motorik und fördern die (Sinnes-)Wahrnehmungen der Erkrankten. Der Hund lenkt außerdem von Sorgen oder Schmerzen ab, wirkt beruhigend und entspannt die Stimmung.

Begleitet wird der Hundebesuchsdienst von den Mitarbeiterinnen der Ergotherapie des Krankenhauses. Da nicht jeder Patient gleichermaßen für diese Therapie geeignet ist, suchen die Therapeutinnen zusammen mit Chefarzt Dr. Jochen Hoffmann anhand von Anamnese und Biografie geeignete Patienten aus. Voraussetzung ist natürlich eine grundsätzliche Freude am Umgang mit Tieren. Um die Belastung für Mensch und Tier nicht zu hoch werden zu lassen, nehmen höchstens zwei Patienten gleichzeitig am Hundebesuchsdienst teil, der maximal 30 Minuten dauert.

Dabei dürfen keine Infektionskrankheiten, offenen Wunden, Allergien o.ä. vorliegen; aus hygienischen Gründen werden vor und nach dem Hundebesuch immer die Hände desinfiziert. Auch findet der Besuch nicht auf der Station selbst statt, sondern ausschließlich im Freien.


Weitere Informationen

 www.4-pfoten-fuer-sie.de