Navigation
Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln
Servicelinks öffnenschließen
Notfall-Nummern

Notfall-Nummern

Malteser Krankenhaus St. Hildegardis
Telefonzentrale0221 4003-0
Notfallambulanz0221 4003-276
Ambulantes Zentrum (8-16 Uhr)0221 4003-8117
Weitere Notrufnummern
Giftnotruf 0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117
Telefonseelsorge0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22
Krankheitsbilder-Suche

Krankheitsbilder-Sucher

Altersdiabetes – die oft unbemerkte Gefahr

Diabetes gilt heute als Volkskrankheit. Wie bei jüngeren Menschen, ist auch im Alter Diabetes die häufigste Stoffwechselerkrankung. Auf einer geriatrischen Station liegt der Anteil der Diabetiker bei knapp 40 %, in höheren Altersklassen sogar darüber.

Was ist Altersdiabetes?

Diabetes bedeutet eine Störung im Zuckerstoffwechsel. Im Unterschied zum Jugendlichen Diabetes mellitus (Typ 1) ist die Produktion von Insulin nicht verringert, sondern erhöht. Da die Zellen aber nicht mehr so gut auf Insulin reagieren, steigt der Blutzuckerspiegel an. Altersdiabetes bleibt oft lange Zeit unentdeckt. Die wenigen Symptome wie verminderte körperliche Leistungsfähigkeit und Gewichtszunahme werden oft unterschätzt, so dass sich die Krankheit ungehindert ausbreiten kann. Wenn Nieren- oder Augenschäden auftreten und es sogar zum Diabetischen Fuß oder einem Schlaganfall kommt, sind die Schäden meist schon irreversibel.

Behandlung von Altersdiabetes

Unsere Behandlungsziele sind: Aufrechthaltung und Wiederherstellung von Kompetenz, Selbständigkeit und Lebensqualität sowie die Vermeidung von Spätschäden und deren Folgen. Sofern noch möglich, unterstützen wir eine Beratung auf die Etablierung einer ausgewogenen Ernährung, was gerade bei älteren Patienten wichtig ist. Dies bedeutet in den meisten Fällen eine Reduktion des Gewichts und die Umstellung auf eine vitalstoffreiche Ernährung. Süßes sollte möglichst vermieden werden, aber auch Alkohol und Nikotin. Kann die Ernährungsumstellung vom Patienten nicht alleine bewältigt werden oder gibt es Fragen zu bestimmten Themen, helfen Ihnen unsere fachkundigen Ernährungsberater gerne weiter.